•  
  •  

Im April 81 begann meine Lehre im Hundesalon Zita, wo ich zwei Jahre arbeitete.Das dritte Lehrjahr verbrachte ich im zweiten Geschäft, im Hundestudio Kleiner im Bahnhof Wiedikon.

Hundecoiffeuse ist für mich nach wie vor mein Traumberuf.

Der Umgang mit den Hunden, das Herrichten verschiedener Rassen und die Gespräche mit den Kunden machen mir grossen Spass.

Beim Vorscheren der Pfoten!

Vorscheren vom Körper!

Das Baden gehört auch dazu!

Nach einem Entspannungsbad müssen wir natürlich wieder getrocknet werden.

So und jetzt wieder eine neue schöne Frisur.

So sehe ich wieder richtig elegant aus.